Anguraté Magentee aus Peru Filterbeutel

8,26 €
37.5 g (100 g = 22,03 €)
Inkl. 19% Steuern,zzgl. Versandkosten
2-5 Werktage
Anguraté Magentee aus Peru Filterbeutel, Bei Magen-Darm-Störungen und Verdauungsbeschwerden
Arzneitee für Erwachsene zum Einnehmen nach Bereiten eines Teeaufgusses
Mehr Informationen
MarkeAlsiroyal
Lieferzeit2-5 Werktage
Füllmenge37,5 gr
ZutatenMentzelia cordifolia, Stängel und Zweigspitzen, geschnitten 25 Filterbeutel = 37,5 g
Verzehrempfehlung1 Filterbeutel reicht für 1- 2 Tassen Tee. 1 Filterbeutel mit 1/8 Liter (eine Tasse) bis 1/4 Liter (zwei Tassen) siedendem Wasser übergießen und 8 - 10 Minuten ziehen lassen. Den frisch zubereiteten Tee morgens, mittags und abends ca. 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten möglichst heiß trinken. Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt, bei anhaltenden oder fortlaufenden Beschwerden sollte die Selbstmedikation jedoch nach einer Woche beendet und zur Abklärung ein Arzt aufgesucht werden.
BesonderheitenWirkstoff: Mentzelia cordifolia, Stängel und Zweigspitzen, geschnitten

Traditionell angewandt bei leichten Magen-Darm-Störungen wie Völlegefühl, Verdauungsbeschwerden, Blähungen, gelegentlichem Sodbrennen, bei verdorbenem Magen, auch nach Alkoholgenuss.

Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
Lager- und AufbewahrungshinweiseNicht über 25 °C aufbewahren!
Rechtliche Hinweise25 Filterbeutel = 37,5 g
ZusatzstoffeKeine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe vorhanden
VorsichtsmaßnahmenZur Anwendung von Anguraté Magentee aus Peru Filterbeutel bei Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Anguraté Magentee aus Peru Filterbeutel soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden. Zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Aus diesem Grund wird die Einnahme von Anguraté Magentee aus Peru Filterbeutel nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos einer Frühschwangerschaft sorgfältig abgewogen werden muss.
Pflichttext für Endverbraucher
Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff.
NebenwirkungenKeine bekannt.
ArzneimittelhinweisDer Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.
Art und Dauer der Anwendung
1 Filterbeutel reicht für 1- 2 Tassen Tee. 1 Filterbeutel mit 1/8 Liter (eine Tasse) bis 1/4 Liter (zwei Tassen) siedendem Wasser übergießen und 8 - 10 Minuten ziehen lassen. Den frisch zubereiteten Tee morgens, mittags und abends ca. 1/2 Stunde vor den Mahlzeiten möglichst heiß trinken. Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt, beachten Sie jedoch die Angaben unter Anwendungsgebiete. Bei anhaltenden oder fortlaufenden Beschwerden sollte die Selbstmedikation nach einer Woche beendet und zur Abklärung ein Arzt aufgesucht werden.
Dosierungsanleitung
Falls nicht anders verordnet, trinken Erwachsene 3x täglich je 1/4 Liter (ca. 2 Tassen).
InverkehrbringerAlsitan GmbH, Gewerbering 6, D-86926 Greifenberg
VeganJa
VegetarischJa
UngesüßtJa
Bezug Nährwertberechnungg
Anwendungkeine Angabe
HerkunftPeru
Ohne FarbstoffeJa
Sonstige Hinweise<h3>Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise</h3> Zur Anwendung von Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel bei Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel soll deshalb bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren nicht angewendet werden.<br><br> Zur Anwendung dieses Arzneimittels in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Aus diesem Grund wird die Einnahme von Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel nicht empfohlen. Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, wegen des Risikos einer Frühschwangerschaft sorgfältig abgewogen werden muss. <br><br> Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten von unerwünschten Arzneimittelwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.<br><br> Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
DarreichungsformBeutel
Glutamatnicht in Produktion
Hefenicht in Produktion
Eiernicht in Produktion
Erdnussnicht in Produktion
Glutennicht in Produktion
Krustentiernicht in Produktion
Lupinenicht in Produktion
Milchnicht in Produktion
Nussnicht in Produktion
Sellerienicht in Produktion
Senfnicht in Produktion
Sesamnicht in Produktion
Sojanicht in Produktion
Weichtiernicht in Produktion
Lactosenicht in Produktion
Kuhmilcheiweissnicht in Produktion

Produkte

Unsere Kundenlieblinge

Entdecken Sie

Unser vielfältiges Reformhaus Sortiment