Erkunden
Erkunden
Erkunden

Empfehlungen

  • Kosmetik & Pflege
  • Lebensmittel
  • Nahrungsergänzungen
  • Naturarzneimittel

Aktionen

  • Angebote des Monats
  • Gesunder Darm
ARYA LAYA Heilkräuter-Bad Heublume
-17%
ARYA LAYA Heilkräuter-Bad Zinnkraut
-17%
BETTERLIFE Sommertracht Honig flüssig
-20%
SCHOENENBERGER Johanniskraut, Naturreiner Heilpflanzensaft, bio
-6%
LOGONA Pflanzen-Haarfarbe Pulver 010 goldblond
-11%
ALSIROYAL Anguraté Magentee Filterbeutel
-15%
BETTERLIFE Sommertracht Honig cremig
-20%
ARYA LAYA Heilkräuter-Bad Fichte
-17%
ARYA LAYA Heilkräuter-Bad Rosmarin
-17%
SALUS Floradix, Eisen + B12, Kräuter-Tonikum, bio
-17%
LOGONA Pflanzen-Haarfarbe Pulver 070 kastanienbraun
-11%
PROVAMEL Reis-Mandeldrink, bio
-17%

×

Finden Sie uns

Standorte mehr dazu >

------
×

Zucchini-Linsenfrikadellen

Zucchini-Linsenfrikadellen auf weißem Tisch

Zutaten für je 2 Portionen


Zutaten

  • 200g rohe Kartoffeln
  • 200g rote Linsen
  • 450g Zucchini
  • 100-150g Semmelbrösel- egal ob Vollwert, Dinkel oder glutenfrei
  • 2 Bio-Eier
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

  • Die Zucchini waschen und fein raspeln, mit etwas Salz vermengen und eine Stunde ziehen lassen.
  • Linsen einmal mit kaltem Wasser abspülen, dann nach Anleitung kochen, abgießen. Kartoffeln fein würfeln und ebenfalls gar kochen, dann abschütten.
  • Die gewässerten Zucchini auspressen. Mit den Linsen und Kartoffeln vermengen; Eier aufschlagen und zugeben und mit den Semmelbröseln einkneten. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen, Zitronenabrieb untermengen.
  • Aus der Zucchini-Linsen-Masse Frikadellen formen und fest andrücken.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Frikadellen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Kräuterquark servieren. Auch als Burgerpatty super!
------
×

Protein-Pancakes


gestapelte Pancakes mit Erdbeeren und Nussmus

Zutaten

  • 100g Dinkelmehl 630
  • 50g Mandel- oder Kokosmehl
  • 2 EL Proteinpulver (Hanfprotein, Sojaprotein...)
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • 350ml Mandel- oder Haferdrink
  • Kokosöl
  • Prise Salz
  • Dazu: Ahornsirup, Nussmus, Früchte der Saison...

Zubereitung

  • Das Dinkelmehl sieben und mit dem Mandel- oder Kokosmehl, dem Proteinpulver und dem Weinsteinbackpulver vermengen.
  • Mandel- bzw. Haferdrink dazugeben und einen glatten Teig schaffen. Mit einer Prise Salz abschmecken.Kokosöl in einer Pfanne schmelzen, in die Mitte der Pfanne eine Kelle Teig fließen lassen und die Pancakes von beiden Seiten etwa 2 Minuten ausbacken.
  • Pancakes mit Nussmus, Früchten und Ahornsirup servieren.

Copyright © 2017 Magento, Inc. All rights reserved.