Code kopieren & im Warenkorb einfügen Code kopieren: BlackBacher15
Ihr Code wurde kopiert
Code kopieren & im Warenkorb einfügen Code kopieren: BlackBacher15
Ihr Code wurde kopiert
Gegen Erkältung

Gegen Erkältung

Erkältungen schnell loswerden

Sie haben jetzt wieder Hochsaison: Schnupfen, Husten und Halsweh. Wir verraten, was Sie tun können, damit eine Erkältung harmlos bleibt und wenig Probleme macht. Hat es uns doch erwischt, wünschen wir uns vor allem eines: Die Erkältung soll rasch vorbei sein. Die gute Nachricht: Macht das Immunsystem seinen Job, ist der Infekt nach einer Woche wieder vergessen. Die wichtigste Unterstützung heißt also: Ruhe halten und unser Immunsystem unterstützen, damit Sie die Erkältung schnell loswerden.

So pushen Sie Ihre Abwehrkräfte mit Vitaminen und Hausmitteln!

  • Vitamin C tanken. Mit Beginn einer Viruserkrankung sinkt der Vitamin-C-Spiegel in den weißen Blutkörperchen, die Teil unseres Immunsystems sind, innerhalb weniger Stunden ab. Wer jetzt intensiv für Vitamin-Nachschub sorgt, kann auch seine Immunabwehr unterstützen.
  • Auf pflanzliche Immunstärker setzen. Als besonders effektiv bei einem grippalen Infekt gilt Cistus-Extrakt. Auch Manuka-Honig entfaltet immunstärkende Effekte und wirkt zudem wohltuend auf den gereizten Hals- und Rachenraum.
  • Die Darmflora stärken. Ein Frühstück mit Haferlocken, Beerenobst, einer Handvoll Nüsse und einem Joghurt sorgt für eine gesunde Darmflora und unterstützt damit einen bedeutenden Teil unseres Immunsystems.

Wenn dennoch Sturmböen und nass-kalte Luft für Kratzen im Hals und erste Gefühle von völliger Abgeschlagenheit sorgen, gibt’s jede Menge Hausmittel gegen Erkältung und vorbeugende Maßnahmen, um die Erkältungssymptome zu lindern. Hier sind sie!

Nase und Nebenhöhlen sind zu

Luft zu holen fällt schwer, im fortgeschrittenen Stadium kann es sehr schmerzhaft werden. Ein Druck in den Nebenhöhlen ist spürbar.

Das hilft: Gesichtsdampfbad. Geben Sie in eine Schüssel je 1 Esslöffel Kamillenblüten-, Salbei- und Thymianblätter, kochendes Wasser hinzu und dann unter einem Handtuch die heißen Dämpfe inhalieren. Das hilft, den festen Schleim zu lösen und die Schleimhäute gut zu befeuchten. Wichtig: Augen dabei geschlossen halten.

Kopfschmerzen

Es pocht hinter der Stirn, sich zu konzentrieren ist fast unmöglich. Erkältungskopfschmerz kann besonders ermattend sein.

Das hilft: Pfefferminzöl. Einige Tropfen des ätherischen Öls mit leicht kreisenden Bewegungen auf den Schläfen und dem verspannten Nacken verreiben. Extratipp: Etwas Pfefferminzöl mit einem Wattestäbchen auch rund um die Nasenlöcher tupfen, das befreit eine verstopfte Nase.

Frösteln

Nicht jedem wird warm, wenn ihn ein Infekt packt. Einigen fährt dann die Kälte in die Glieder.

Das hilft: Ingwer-Zitronentee trinken. Ingwer hat eine nachweislich wärmende Wirkung, der zusätzliche Spritzer Zitronensaft gibt dem Körper noch einen Extra-Schub an Vitamin C.

Mit diesen Vitaminen und Hausmitteln gegen Erkältung werden Sie die Erkältung schnell wieder loswerden. Um eine Erkältung vorzubeugen, können die oben genannten Immunpusher natürlich auch vorbeugend angewendet werden. Dadurch können Sie Ihr Immunsystem unterstützen und ein Infekt hat erst gar keine Chance.

Produkte filtern
Filter
Preis
Marke
Weitere Filter
Ohne Allergene
Ohne Nüsse / Schalenfrüchte
Ohne Getreide
Ohne Milchbestandteile
Ernährungsform / Lebensart

Artikel 1-11 von 16

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Artikel 1-11 von 16

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Versandkosten

Lieferung innerhalb Deutschlands

  • Kostenloser Versand ab einer Bestellsumme von 49,00 €
  • Bei einer Bestellsumme unter 49,00 € fallen 4,95 € Versandkosten an

Lieferung ins Ausland

Der Versand erfolgt nur in die Länder: Dänemark, Belgien, Niederlande, Österreich, Frankreich

  • Kostenloser Versand ab einer Bestellsumme von 150,00 €
  • Dänemark, Belgien, Niederlande und Österreich fallen Versandkosten in Höhe von 9,95 € an
  • Nach Frankreich betragen die Versandkosten 12,95 €