Natürliche Lippenpflege

Natürliche Lippenpflege

Natürliche Lippenpflege im Winter.
Darauf kommt es an!


Den Lippen etwas Gutes tun mit einer natürlichen Lippenpflege

Wer kennt es nicht? Rissige und trockene Lippen im Winter. Kaum hat die kalte Jahreszeit begonnen, bleiben spröde Lippen nicht aus. Bei kalten Temperaturen werden Haut und vor allem Lippen sehr beansprucht. Das verlangt eine gute Lippenpflege!

Was hilft am besten bei trockenen Lippen?

Besonders pflegend gegen spröde Lippen sind Pflegeprodukte die Öle und Fette enthalten. Durch die wachsartige, feste Textur fügen sie sich wie ein Schutzschild über die Lippen und schützen vor Kälte und Wind. Demnach ist ein Lippenbalsam ein gutes Produkt, um gegen trockene Lippen im Winter anzugehen. Auf Lippenpflege mit einem hohen Wasseranteil sollte man verzichten. Durch das Wasser können die Lippen bei kalten Temperaturen gefrieren und die Lippenpflege zeigt keine Wirkung mehr.

Natürliche pflegende Fette und Öle sind zum Beispiel Sheabutter, Kakaobutter, Bienenwachs, Mandelöl und-butter, Jojobaöl oder Calendulaöl.

Warum Sie besonders im Winter auf eine ausreichende Lippenpflege achten sollten

Unsere Lippen können sich kaum selbst schützen. Lippen sind Schleimhäute und haben dadurch keine Schweiß- oder Talgdrüsen. Dadurch fehlt den Lippen eine natürliche Fettschutzschicht.

Besonders im Winter, wenn es draußen feucht und kalt ist, drinnen die Luft durch die Heizung warm und trocken ist, werden die Lippen sehr beansprucht.

Produkte filtern
Filter
Preis
Marke
Weitere Filter
Ernährungsform / Lebensart

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

9 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Search engine powered by ElasticSuite