Tipps gegen Müdigkeit

Die Müdigkeit überkommt Sie und das am helllichten Tag. Vielleicht hatten Sie eine lange Nacht, bereits viel zu tun oder haben schwer gegessen. Das alles lässt Sie müde werden. Wie wecken Sie jetzt am Besten ihre Lebensgeister?

  1. Frische Luft und ausreichend Bewegung
    Da kommt der Kreislauf richtig in Schwung! Ob bei einem kleinen, flotten Spaziergang, einer kurzen Joggingrunde oder ausgiebig sportlicher Betätigung – die Müdigkeit verfliegt!
     
  2. Tief Luft holen
    Sauerstoffmangel ist häufig der Grund für plötzliche Müdigkeit. Deshalb regelmäßig die Fenster öffnen und kurz stoßlüften. Auch ein Frischluft-Spaziergang rund ums Haus bringt Körper und Geist wieder auf Trab.
     
  3. Erfrischend und durstlöschend – Wasser
    Es wird empfohlen mind. 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Das hält den Stoffwechsel in Schwung. Bei schweren Augen hilft es sich kaltes Wasser ins Gesicht zu spritzen.
     
  4. Genügend Sonnenlicht tanken!
    Schließen Sie die Augen und lassen Sie sich die Sonne ins Gesicht scheinen. Das hebt nicht nur die Stimmung, sondern bringt Sie auf ganz andere Gedanken!
     
  5. Vitamine - richtige Muntermacher
    Eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung fördert unsere Belastbarkeit gegen Stress, Müdigkeit und Krankheiten. Vor allem Vitamin C und Zink stärken unseren Körper für die alltäglichen Aufgaben. Mit Hilfe von Nahrungsergänzungsmittel kann ein erhöhter Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen gedeckt werden. Im Reformhaus werden Sie individuell und kompetent beraten.
     
  6. Powerfood
    Ein nahrhaftes Frühstück, Powersnacks für Zwischendurch und leichte Kost – das unterstützt unser Gehirn, den Stoffwechsel und den Kreislauf. Das Essen darf nicht zu schwer im Magen liegen, da sehr viel Energie für den Verdauungsvorgang benötigt wird.
     
  7. Ätherische Öle
    Pfefferminz, Eukalyptus & Co können uns auf ganz andere Gedanken bringen. Sie können sich positiv auf unsere geistigen Leistungen auswirken. In Ihrem Reformhaus finden Sie eine große Auswahl an ätherischen Ölen. Welches zu Ihnen passt, dabei beraten Sie die MitarbeiterInnen gerne.